Fachfragen bei Akustikbau.de

 
Bängel (Gast) fragt am 27.04.2020:
 
Guten Tag liebes Team,
wir haben uns für einen Neubau EFH entschieden. Ich selbst bin Musiker und benötige ein Studio daheim. Das ganze soll aber nur einen Raum darstellen, der so gut es eben geht Schalldgedämmt werden muss, da das Haus in einer Siedlung gebaut wird. Wie bekomme ich raus, an was ich denken muss, was verbaut werden muss, um dieses \"ich höre nichts, außer mein Herz schlagen\" Gefühl zu bekommen?
 
 
  
 
1 Antwort(en), letzte am 29.04.2020:
 
   Päffgen GmbH (Fachfirma) schreibt am 29.04.2020:
 
Für einen Akustik- und Trockenbauer ist das kein Problem. Der errichtet mit Hilfe einer Ständerkonstruktion einen schallentkoppelten Raum im Raum. Das ist je nach geplantem Budget technisch bis zur vollständigen Schallisolierung möglich. Für den Eigenbau finden sich hilfreiche Tips bei den großen Herstellern von Trockenbauplatten.